letzte Änderung.
19.06.2024

vignette
Konzerte logo lang

gefördert vom Kultursommer Suedhessen

f-ogo_RGB_HEX-58

Das Festival 2024 steht unter dem Motto:

Aus der Reihe tanzen
Suiten und Serenaden meist unbekannter Komponisten

Samstag, 07.09. | Sonntag, 08.09 | Samstag, 21.09 | Sonntag, 22.09.
 jeweils  um 17 Uhr

Besetzungsänderung

Bei den Konzerten am 7.und am 8. September musste der Bratschist Malte Koch aus familiären Gründen seine Teilnahme leider absagen.
Wir freuen uns, dass Josef Hundsbichler Zeit und Lust hat, für ihn einzuspringen.

Programmänderung

Bei den Konzerten am 7.und am 8. September gab es Schwierigkeiten bei der Beschaffung der Noten.
Deshalb steht nun an beiden Tagen auf dem Programm:
Franz Berwald: Grand Septett, I. Adagio - Allegro molto (statt Isaac Albeniz: Suite Espagnola)
Fritz Skornezy:  Erste Suite (statt Carl Amand Mangold: Streichquartett d-Moll)

Vorverkauf

Seit  1. Mai 2024 läuft der allgemeine Vorverkauf.
Für das Konzert am Sonntag, 08. September, gibt es nur noch wenige Restkarten.

Preise und weitere Informationen unter “vorverkauf” [Menuleiste links]

Hauskonzerte im Gartensaal

Neben dem Festival “Otzberger Sommerkonzerte” im September veranstaltet der Förderkreis das ganze Jahr über Hauskonzerte für geladene Gäste. Der Eintritt ist frei - Spenden für die Musiker sind erbeten, denn sie spielen bei diesen Hauskonzerten ohne Gage.
Wenn Sie in den Verteiler für die Einladungen aufgenommen werden möchten, schreiben Sie bitte eine E-Mail an
 foerderkreis@otzbergersommerkonzerte.de